fest sitzende Totalprothesen – ohne Implantate

Die spezielle EX-3-N Abdruckmethode wurde vor ca. 40 Jahren entwickelt, als es noch nicht möglich war kleine Titanschrauben (Implantate) in den Kieferknochen zu drehen um Zähne oder Prothesen daran fest zu verankern. Damals wurde viel getüftelt, wie man Prothesen auch ohne irgendwelche Verankerungen so fertigen kann, dass sie gut halten. Grundvoraussetzung dafür ist immer eine optimale Arbeitsunterlage – eine exakte und blasenfreie Abformung Ihrer Kieferverhältnisse. Auch im Zeitalter der Implantate konnten sich die Materialien bis heute auf dem Markt behaupten, obwohl sie weitgehend in Vergessenheit gerieten.

Die Abdruckmaterialien bleiben bei Körpertemperatur verformbar. So ist eine optimale Anpassung an die Gegebenheiten Ihres Kiefers möglich. Der Abdruck kann zudem beliebig oft korrigiert und nachgebessert werden. Das Ergebnis sind perfekt „saugende“ Abdrücke und später perfekt sitzende Prothesen. – Auch im Unterkiefer!

In unserer Praxis kombinieren wir diese Methode zusätzlich noch mit einer neuromuskulären Bisslagebestimmung. Auf diese Weise perfektionieren wir dieses ohnehin schon sehr gute Verfahren und es resultiert ein Maximum an Halt für Ihre Dritten. Ein besseres Ergebnis ist ohne Implantate nicht erreichbar.

Die Methode ist kostengünstiger, schneller und weniger schmerzhaft als das Setzen von Implantaten. Die EX-3-N Prothesen haften auch ohne Hilfsmittel deutlich besser, so dass beim Essen wieder der Genuss im Vordergrund stehen kann.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Fester Halt in jeder Situation
Erhalt des vorhandenen Knochens (kein Knochenabbau durch lose Prothesen)
Keine langen Einheilzeiten (Implantate)
Haftcreme wird überflüssig
Druckstellen bleiben die Ausnahme
unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis
ein sicheres Gefühl

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne, die für Sie optimale Lösung zu finden!